NASA zeigt fünf Jahre Sonnenbeobachtung im Zeitraffer

27. Februar 2015, 18:10
21 Postings

Zum fünfjährigen Jubiläum der Mission Solar Dynamics Observatory (SDO) veröffentlichte die US-Raumfahrtbehörde spektakuläres Bildmaterial

Im Februar 2010 startete die NASA die Mission Solar Dynamics Observatory (SDO) zur Erforschung der dynamischen Vorgänge der Sonne. Seitdem sammelt der Satellit in einer geosynchronen Umlaufbahn um den Stern Daten, unter anderem zur extrem-ultravioletten Strahlung und der magnetischen Aktivität der Sonne.

Mit an Bord ist die mit vier Kameras ausgestattete Atmospheric Imaging Assembly (AIA): Dieses Instrument ermöglicht Abbildungen der vollen Sonnenscheibe in neun verschiedenen Wellenlängenbereichen im ultravioletten und extrem-ultravioletten Frequenzbereich, sowie einem im sichtbaren Bereich mit hoher zeitlicher und räumlicher Auflösung.

Rund 200 Millionen Bilder und 2.600 Terabyte an Daten hat das SDO seit Beginn seiner Mission zur Erde gesendet. Zum fünfjährigen Jubiläum der Mission veröffentlichte die NASA kürzlich zwei beeindruckende Videos: Das erste zeigt fünf Jahre Sonnenbeobachtung im Zeitraffer, das zweite die bisherigen Highlights der Mission.

--> NASA: New Videos Highlight NASA SDO's Fifth Anniversary

(red, derStandard.at, 27.2.2015)

Share if you care.