Öl aus Frachtschiff auf Donau bei Pöchlarn ausgetreten

24. Februar 2015, 12:01
7 Postings

Feuerwehr legte Sperren auf - Keine Umweltgefahr

Pöchlarn - Auf der Donau bei Pöchlarn (Bezirk Melk) ist am Dienstag aus einem Frachtschiff Öl ausgetreten. Die Feuerwehr legte selbstsaugende Sperren auf. Es bestehe keine Umweltgefahr, sagte Franz Resperger, Sprecher des Landeskommandos.

Das Frachtschiff hatte am rechten Ufer bei der Mischfutterfabrik angelegt. Die Ursache des Ölaustritts stand vorerst nicht fest. Auf der Donau bildete sich laut Resperger ein etwa zwei Kilometer langer Oberflächenfilm. Zwei Feuerwehren rückten mit Einsatzbooten aus. Auch die Bezirkshauptmannschaft und die Polizei wurden eingeschaltet. (APA, 24.2.2015)

Share if you care.