Impfpflicht gegen Masern: Ja oder nein?

Umfrage24. Februar 2015, 12:42
1571 Postings

In Deutschland wird über eine Impfpflicht diskutiert - Was halten Sie von einer derartigen Maßnahme?

Nach einem Ausbruch der Masern in Berlin und dem Tod eines Kleinkindes durch die ansteckende Infektionskrankheit wird in Deutschland eine Debatte um verpflichtende Impfungen geführt.

Laut Pamela Rendi-Wagner, Leiterin der Sektion für öffentliche Gesundheit im Gesundheitsministerium, wäre eine Impfpflicht in Österreich nicht möglich, weil sie verfassungsmäßigen Grundrechten widerspricht. Impfungen werden demnach freiwillig durchgeführt. - Das heißt, die die Eltern entscheiden, ob, wann und wogegen ihr Kind geimpft werden soll.

Wir möchten dennoch von Ihnen wissen, was Sie von einer Impfpflicht gegen Masern halten? (red, derStandard.at, 24.2.2015)

Share if you care.