Apple rekrutiert Experten für Akkus und Chips von Samsung

24. Februar 2015, 09:46
4 Postings

Lockt mit höherem Gehalt – weitere Hinweise aus E-Auto-Entwicklung

Elektronikriese Apple erweitert sein Personal im Bereich der technischen Entwicklung. Derzeit soll das Unternehmen gezielt Fachkräfte bei Samsung abwerben, schreibt die Korea Times. Im Fokus stünden dabei Experten im Bereich der Akku-Technologie und Chip-Design.

Mehr Geld, mehr Freiheit

Mit der Rekrutierung hat man, wie in der Branche oft üblich, Headhunter beauftragt. Diese machen potenziellen Wechselkandidaten eine Anstellung bei Apple mit signifikant höherem Gehalt und größeren Freiheiten bei der Umsetzung ihrer Aufgaben schmackig. Samsung ist für Apple Konkurrent und Partner zugleich, liefert der koreanische Konzern doch wichtige Hardware zum Bau von iPhones und iPad.

Die Anwerbungen deuten einerseits darauf hin, dass Apple in Zukunft verstärkt bislang zugelieferte Hardwarebestandteile selber entwickeln lassen könnte. Außerdem verleihen sie Berichten auftrieb, laut denen das Unternehmen zu Ende des Jahrzehnts ein E-Auto auf den Markt bringen möchte. (gpi, derStandard.at, 24.02.2015)

  • Apple soll derzeit aktiv Technikexperten von Samsung umwerben.
    foto: reuters

    Apple soll derzeit aktiv Technikexperten von Samsung umwerben.

Share if you care.