Ausnahmetalent Bilyk zu deutschem Rekordmeister

23. Februar 2015, 12:53
47 Postings

Österreichischer Teamspieler wechselt spätestens 2017 zu THW Kiel - Trainer Gislason: "Größtes Rückraum-Talent im Welthandball"

Kiel - Handball-Rekordmeister THW Kiel hat den österreichischen Nationalspieler Nikola Bilyk (18) verpflichtet. Der in Tunesien geborene Rechtshänder unterschrieb beim THW einen Dreijahres-Vertrag und wird spätestens im Sommer 2017 von HC Fivers Margareten zum norddeutschen Spitzenklub wechseln. Bei der Weltmeisterschaft in Katar war Bilyk als jüngster Spieler der Weltmeisterschaft im linken Rückraum der ÖHB-Auswahl gesetzt.

"Nikola ist momentan das größte Rückraum-Talent im Welthandball", sagte Kiels Trainer Alfred Gislason: "Ich beobachte ihn schon seit zwei Jahren, und ich freue mich, dass er bei uns den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen möchte." Bilyk bezeichnete den bevorstehenden Wechsel als "eine große Ehre".

Bilyk begann seine Profikarriere im Alter von 15 Jahren beim HC Fivers Margareten in Wien. Nach seiner ersten Saison wurde er als "Newcomer des Jahres" ausgezeichnet. Bei der Junioren-Europameisterschaft 2014 wurde Bilyk Torschützenkönig sowie als bester Mittelmann und als "wertvollster Spieler" geehrt. Am 4. März 2014 debütierte er im Alter von nur 17 Jahren im österreichischen A-Nationalteam. (sid, 23.2.2015)

  • Nikola Bilyk bei der Handball-WM.
    foto: apa/licovski

    Nikola Bilyk bei der Handball-WM.

Share if you care.