U:Book-Aktion mit günstigen Laptops und Tablets für Studenten gestartet

23. Februar 2015, 11:34
56 Postings

Aktion findet bereits zum 15. Mal statt

Die Universität Wien hat am 23. Februar wieder ihre U:Book-Aktion gestartet, bei der Studenten und und Mitarbeiter Laptops und Tablets günstiger erwerben können. Neben den Geräten von Lenovo, Apple, HP und Microsoft gibt es auch Mobilfunkgutscheine.

Neue Modelle

Die Geräte können an Infoständen bis 22. März an mehreren Standorten in Augenschein genommen werden. Darunter befinden sich unter anderem das Microsoft Surface Pro 3, das Lenovo-Tablet Helix 2, das HP-Notebook ZBook 15u G2 sowie das iPad Air 2 und mini 3. A1 bietet Neukunden eine Gutschrift in Höhe von 50 Euro.

Es beteiligen sich über 30 Universitäten, Fachhochschulen und Schulen. Genaue Informationen wer bezugsberechtigt ist und wo man sich die Computer ansehen kann, sind auf der Website verfügbar. Die Aktion findet bereits zum 15. Mal statt. Laut Uni Wien wurden in den vergangenen Jahren 46.000 Geräte verkauft.

Weitere Vergünstigungen für Studenten

Neben der U:Book-Aktion gewährt auch Apple selbst Studenten in seinem Online-Shop für Bildungseinrichtungen laufend Rabatte. Im November hat in Wien zudem der Edustore einen Showroom eröffnet, wo ebenfalls günstigere Computer mehrerer Hersteller sowie Studententarife von "3" angeboten werden. (br, derStandard.at, 23.2.2015)

  • Bis zum 22. März können Studenten und Mitarbeiter von Bildungseinrichtungen günstigere Laptops und Tablets kaufen.
    foto: zentralen informatikdienst der universität wien

    Bis zum 22. März können Studenten und Mitarbeiter von Bildungseinrichtungen günstigere Laptops und Tablets kaufen.

Share if you care.