"Im Zentrum" diskutierte über Griechenland: "Letzte Chance für Athen?"

22. Februar 2015, 21:00
98 Postings

Othmar Karas, Ferdinand Lacina, Hans-Werner Sinn und Marianne Kage sind zu Gast bei Ingrid Thurnher

Wien - "Für Griechenland geht es zur Stunde um Alles oder Nichts. Von den entscheidenden Verhandlungen der Finanzminister in Brüssel hängt möglicherweise der Verbleib Griechenlands in der Euro-Zone ab – und damit vielleicht auch Wohl und Weh der europäischen Gemeinschaftswährung insgesamt", schreibt der ORF, um "Im Zentrum" anzukündigen.

Und: "Selbst bei einer Einigung auf eine Fortsetzung des Hilfsprogramms stellt sich aber die Frage: War dieses Programm wirklich der Weisheit letzter Schluss? Und welche Zukunft hat die europäische Währung?" Zur Diskussion bittet Ingrid Thurnher. Ihre Gäste sind:

  • Othmar Karas, ÖVP-Delegationsleiter im EU-Parlament
  • Ferdinand Lacina, ehemaliger Finanzminister, SPÖ
  • Hans-Werner Sinn, Präsident des Instituts für Wirtschaftsforschung, München
  • Marianne Kager, Ökonomin, Kolumnistin

Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Nutzen Sie das Forum zum Austausch während und nach der Sendung. (red, derStandard.at, 22.2.2015)

  • Ingrid Thurnher bittet zur Diskussion.
    foto: orf

    Ingrid Thurnher bittet zur Diskussion.

Share if you care.