Neuer Musikwettbewerb "Austro Vision Contest"

20. Februar 2015, 12:55
1 Posting

Wird von der Initiative "Zusammen Österreich", dem Magazins "Das Biber" und dem "Projekt Pop!" veranstaltet - Livefinale am 7. Mai in Wien

Wien - Den Eurovision Song Contest (ESC) zum Vorbild nimmt sich der neue Musikwettbewerb "Austro Vision Contest": Die Initiative "Zusammen Österreich", das Stadtmagazin "Das Biber" und das "Projekt Pop!" wollen musikalische Talente ins Rampenlicht rücken, wie es in einer Ankündigung heißt. Bewerben können sich all jene, "die sich mit einem der ESC-Länder verbunden fühlen".

Bis zum 1. März hat man Gelegenheit dazu. Danach werden die besten Beiträge zum Livefinale am 7. Mai in den Wiener Club Chaya Fuera geladen, wo die Künstler ihren Song dem Publikum sowie einer Jury vorstellen. Beide ermitteln den Gewinner des "Austro Vision Contests". Dieser wird den Song in einem Tonstudio aufnehmen und 200 CD-Exemplare pressen lassen können. Das "Projekt Pop!" veröffentlicht das Stück zudem auf dem nächsten Promosampler. (APA, 20.2.2015)

Share if you care.