Roma will das Gewinnen wieder lernen

20. Februar 2015, 11:16
11 Postings

Bei Hellas Verona soll es nach sechs sieglosen Partien endlich wieder einen vollen Erfolg geben

Die AS Roma will eine Negativserie beenden. Der Hauptstadt-Club musste sich vor dem Auswärtsspiel am Samstag gegen Hellas Verona in den jüngsten sechs Serie-A-Partien gleich fünfmal mit einem Remis zufriedengeben, weshalb der Rückstand auf Juventus auf sieben Punkte anwuchs.

Roma-Coach Rudi Garcia wurde aufgrund der ausbleibenden Erfolge zuletzt mit Missfallenskundgebungen der Fans konfrontiert. "Es ist normal, dass man nach einem Unentschieden nicht zufrieden ist", meinte der Franzose und ergänzte: "Wir dürfen aber jetzt nicht mehr auf die Tabelle schauen, sondern müssen uns darauf konzentrieren, dass unser Spiel wieder ins Laufen kommt." (APA, 20.02.2015)

Share if you care.