Radio-Tipps für Freitag, 20. Februar

20. Februar 2015, 06:14
posten

Kontext | Von Tag zu Tag: Das Grauen und die Welt der Unterhaltung - zu Charles Lewinskys Stück "Freunde, das Leben ist lebenswert" | Connected - Listening Session: José Gonzalez | Europa-Journal | Space Fem FM: Women, Street, Art and Studio

9.05 SACHBUCHMAGAZIN
Kontext
Günter Kaindlstorfer mit: 1) King Cotton: Sven Beckerts Universalgeschichte des Kapitalismus. 2) Denken: Stanislas Dehaene über das Gehirn und wie es Bewusstsein schafft. 3) Generation Erdogan: Cigdem Akyol über die Türkei als zerrissenes Land im 21. Jahrhundert. 4) Ende der Fiesta: Miguel Szymanski über Südeuropas verlorene Jugend. Bis 9.44, Ö1

14.05 MAGAZIN
Von Tag zu Tag: Das Grauen und die Welt der Unterhaltung - zu Charles Lewinskys Stück "Freunde, das Leben ist lebenswert"
Der Autor zu Gast bei Rainer Rosenberg. Bis 14.40, Ö1

15.00 MUSIK
Connected - Listening Session: José Gonzalez
Der Schwede mit den argentinischen Wurzeln José Gonzalez wurde vor zwölf Jahren mit seinem Debütalbum Veneer international bekannt. Mit seinen leisen Singer-Songwriter-Tönen kommt er Anfang März nach Wien zu einem bereits ausverkauften Konzert. Eva Umbauer hört sich durch Vestiges & Claws, das neue Album von José Gonzalez. Bis 19.00, FM 4

18.20 MAGAZIN
Europa-Journal
Agathe Zupan mit: 1) Griechenland - das Armenhaus der Eurozone. 2) Der Marshall-Plan als Vorbild für die Eurorettung? 3) Ein Film gegen die Korruption in Rumänien. 4) Wie europäische Rechtsparteien ihre Wortwahl entschärfen. Bis 18.55, Ö1

19.00 MAGAZIN
Space Fem FM: Women, Street, Art and Studio
Im Zentrum von Publikation wie Ausstellung stehen die Werke von zehn Frauen, die die Formensprache des Graffiti oder der Streetart sprechen. Robert Hinterleitner, Daniel Leidenfrost und Nathalie Halgand, die das Projekt initiierten, im Interview. Bis 20.00, Radio Fro, 105.0 im Großraum Linz und auf www.fro.at (DER STANDARD, 20.2.2015)

Share if you care.