TV-Programm für Freitag, 20. Februar

20. Februar 2015, 05:30
posten

Mit dem dritten Coup von Danny Ocean, Marlon Brando göttergleich in "Die Faust im Nacken" und dem Mythos Alpenfestung

20.15 DRITTER STREICH
Ocean's 13
(USA 2007, Steven Soderbergh) Der dritte Coup von Danny Ocean (George Clooney) und seinen Gaunerkollegen (u. a. Brad Pitt, Matt Damon): Diesmal geht es um Rache an dem Kasinobesitzer Willy Bank (Al Pacino). Regisseur Soderbergh zeigte sich mit Ocean's 13 zufriedener als mit dem Vorgänger Ocean's 12. Bis 22.45, Sat.1

20.15 HORROR
Wolfman
(USA 2010, Joe Johnston) Benicio del Toro darf sich im Remake des Horrorfilmklassikers Der Wolfsmensch von 1941 der Lykanthropie hingeben. Zusammen mit erstklassigen Spezialeffekten und Anthony Hopkins sorgt er im viktorianischen England für Spannung. Bis 22.05, RTL 2

21.15 KRIMIREIHE
Schuld - nach Ferdinand von Schirach
Sechs Folgen nach Schirachs Buch Schuld: Bibiana Beglau und Devid Striesow probieren es mit etwas Promiskuitivität, es endet auf der Anklagebank. Wo auch sonst - der Autor der Vorlage ist schließlich Jurist. Bis 22.00, ZDF

21.30 MAGAZIN
Knust TV
Seit mittlerweile mehr als drei Jahrzehnten ist der Club Knust eine Hamburger Institution in Sachen Livemusik. Hier werden Musikerinnen und Musiker zum Gespräch über sich, ihre Arbeit und Highlights aus dem Leben eines Rockstars gebeten. Dazu gibt es musikalische Einlagen. Bis 21.45, Okto

21.45 GESPRÄCH
Denk mit Kultur: Kristina Sprenger und Georgij Makazaria
Die Schauspielerin und der Sänger der Band Russkaja bei Birgit Denk. Bis 22.40, ORF 3

22.20 GOTT BRANDO
Die Faust im Nacken
(On the Waterfront, USA 1954, Elia Kazan) Ein Mord, eine Liebe (Eva Marie Saint), ein Pfarrer (Karl Malden), ein Mafioso (Lee J. Cobb) und - ein Klassiker des amerikanischen Postgenrekinos der 1950er-Jahre. Wäre da nicht Gott Marlon Brando in der Hauptrolle, man müsste freilich auch diesen, Kazans bekanntesten, Film auf seine kompromissbereite (weil im politischsten Moment noch gefühlige) Machart hin befragen. Bis 0.25, Servus TV

foto: servus tv/sony

22.35 GEWALT UND PAZIFISMUS
In einer besseren Welt
(Haevnen, DK/S 2010, Susanne Bier) Ein pazifistischer Arzt, der in Krisengebieten arbeitet - und sein unter Mobbing leidender Sohn, der die Passivität des Vaters nicht verstehen kann. Die Gewaltparabel von Susanne Bier wurde 2011 mit einem Oscar ausgezeichnet. Bis 0.25, 3sat

22.40 DOKUMENTATION
Universum History: Die Alpenfestung. Mythos und Wahrheit
Nichts bereitete den Strategen der Alliierten in den letzten Monaten des Krieges mehr Sorgen als die "Alpenfestung". Die Nazis planten, das Alpenmassiv vom Comer See bis Wiener Neustadt mit einem Tunnelsystem zu durchziehen, in das sich hunderttausende Soldaten zurückziehen sollten. Christian Frey untersucht, wie realistisch dieses Szenario wirklich war oder ob es sich lediglich um einen Bluff handelte. Bis 23.30, ORF 2

foto: orf/zdf/roland dietl

23.00 LITERATURMAGAZIN
Das blaue Sofa
Wolfgang Herles mit: 1) Louis Begley: Zeig dich, Mörder. 2) Martin Suter: Montecristo. 3) Ayelet Gundar-Goshen: Löwen wecken. 4) Marina Keegan: Das Gegenteil von Einsamkeit. Bis 23.30, ZDF

23.34 KURZFILMMAGAZIN
Kurzschluss
1) Regisseur Laurent Witz kommentiert und erläutert seinen Animationsfilm Mr Hublot. 2) Sam Karmanns Kurzfilm Omnibus gewann 1993 einen Oscar. 3) Im Club der Kino-Könner lässt sich die Knetfigur von Alfred Hitchcock über die Oscar-Verleihungen aus. Bis 0.00, Arte

3.00 SCARFACE
Carlito's Way
(USA 1993, Brian De Palma) Der ehemalige Killer und Drogenhändler Carlito kommt nach Jahren aus dem Gefängnis. Als sein Anwalt und Freund in Bedrängnis gerät, hilft er ihm - und wird reingelegt. Großer Gangsterfilm für Männer, mit Al Pacino und furiosem Ende. Bis 5.15, Kabel eins (Andrea Heinz, DER STANDARD, 20.2.2015)

Share if you care.