T-Mobile spendiert LTE-Kunden sechs Monate Netflix

19. Februar 2015, 12:44
47 Postings

Allerdings ohne zusätzliches Datenvolumen

Eigentlich unterhalten Mobilfunker zu Netflix keine freundschaftlichen Bande. Der populäre Streamingdienst nutze deren Infrastruktur über Gebühr und verursache so horrende Kosten, lautet der Vorwurf. T-Mobile geht nun einen neuen Weg: Der Netzbetreiber spendiert Kunden, die einen LTE-Tarife (My Mobile, My Net2go und My HomeNet) nutzen, sechs Monate kostenlose Netflix-Nutzung.

Zusätzliches Datenvolumen gibt es allerdings nicht. Da die Nutzung von Netflix große Datenmengen beansprucht, müssen Kunden nun bewusst wählen, für welches Angebot sie ihr Datenvolumen nutzen.

Bis zu zwei Endgeräte

Das "Standard-Abo" von Netflix beinhaltet unbegrenzten Zugang zu Filmen und Serien in HD-Qualität, die auf bis zu zwei Endgeräten gleichzeitig übertragen werden können. Nach dem Ablauf der sechs Monate läuft das Abo automatisch aus oder kann verlängert werden. (red, 19.2. 2015)

  • Artikelbild
    foto: ap
Share if you care.