Pkw touchierte in Graz Fußgängergruppe: Drei Verletzte

18. Februar 2015, 10:33
3 Postings

Wagen eines Grazers war nach Zusammenstoß mit anderem Auto ins Schleudern geraten

Graz - Ein Pkw ist am Dienstagabend in Graz nach einem Zusammenstoß mit einem anderen Wagen ins Schleudern geraten und hat dabei eine Fußgängergruppe touchiert. Die drei Passanten wurden zum Teil schwer verletzt, wie die Landespolizeidirektion Steiermark am Mittwoch mitteilte. Die Lenker der beiden Unfallautos blieben unverletzt.

Ein 36-jähriger Slowake war am Dienstag gegen 18.20 Uhr mit seinem Auto auf der Kasernstraße in Richtung Norden unterwegs. An der Kreuzung mit der Fröhlichgasse übersah der Mann dann offenbar das Rotlicht der Ampel und bog nach links ab.

Dabei kollidierte er mit dem Pkw eines 40-jährigen Grazers, dessen Wagen durch den Zusammenstoß ins Schleudern kam und die drei vor einem Schutzweg stehenden Fußgänger erwischte. Die drei Passanten wurden in das LKH Graz eingeliefert. (APA, 18.2.2015)

Share if you care.