Lippenpflegestifte im Test

Ansichtssache22. Februar 2015, 14:00
51 Postings

Sollen Lippen zwischen staubtrockener Heizungsluft und klirrender Kälte nicht zum Schmirgelpapier mutieren, ist die Arbeit von Lippenpflegestiften gefragt

Bild 1 von 6
foto: lukas friesenbichler

Unprätentiös

Die Marke "Neutrogena" liefert die "norwegische Formel" für kältegestresste Lippen - und konzentriert sich dabei auf das Wesentliche. Dezenter Geruch nach, nun ja, am ehesten Fettstift, ganz schlicht in Weiß gehalten. Nichts lenkt von der eigentlichen Aufgabe, vor rissigen Lippen zu bewahren, ab. Und die erfüllt er bravourös zu einem sehr passablen Preis. Tipptopp.

"Neutrogena Lippenpflegestift SPF 4", dm Drogerie Markt, 2,95 Euro

5 von 6 Punkten

weiter ›
Share if you care.