Wolfgang Blau in Hearings für "Guardian"-Chefredaktion

17. Februar 2015, 09:07
1 Posting

Bell, Gibson, Viner und früherer "Zeit"-Onlinechef Kandidaten für Redaktions-Abstimmung am 25. Februar - 26 Bewerbungen

London - Vier Kandidatinnen und Kandidaten werben am 25. Februar um die Stimmen der Redaktion für die Nachfolge von Alan Rusbridger als Chefredakteur des "Guardian", berichtet die britische Qualitätszeitung, darunter auch Digitalchef Wolfgang Blau. Die Abstimmungen in der Redaktion sind für den Eigentümer Scott Trust, an dessen Spitze Rusbridger wechselt, nicht bindend. 26 Kandidaten haben sich für den Job beworben.

Die vier Kandidaten für die (freiwilligen) Redaktions-Hearings: Emily Bell, Direktorin des Tow Center for Digital Journalism an der Columbia University und Mitglied in Gremien des Scott Trust; Digitalchef Wolfgang Blau; Janine Gibson, die Chefredakteurin von theguardian.com und Katharine Viner, die Chefredakteurin der US-Ausgabe des "Guardian". (red, derStandard.at, 17.2.2015)

Share if you care.