Moody's hat Kommunalkredit scharf im Visier

16. Februar 2015, 15:41
posten

Überprüfung auf mögliche Rückstufung

Wien - Weil der Verkauf der staatlichen Kommunalkredit Austria immer noch nicht unter Dach und Fach ist, wird sich auch die Ratingagentur Moody's mehr Zeit für ihre Ratingüberprüfung nehmen. Nun geht die Agentur davon aus, die gründliche Überprüfung innerhalb der nächsten drei Monate zu beenden. Seit vorigem Jahr droht der Bank eine Herabstufung.

Zum Stand der Dinge beim Teilverkauf wurde am Montag aus dem Finanzministerium mitgeteilt, dass die Angebote derzeit "in aller gebotenen Sorgfalt geprüft" würden. Entscheidung liegt keine vor, dazu bestehe auch kein Zeitdruck, heißt es aus dem Ministerium.

Kolportiert wurde zuletzt, dass von den Verkaufsberatern (PwC) bzw. der Bankenbeteiligungsholding Fimbag das Offert des deutschen Investmentbankers Bettscheider erstgereiht worden sein soll.

Bedienung ausstehender Schulden

Die Ratingagentur Moody's hat die Review-Phase für die Kommunalkredit schon voriges Jahr einmal erstreckt. In der nun laufenden "Verlängerung" hoffen die Ratingexperten mehr Klarheit über den Fortgang und Erfolg des Teilverkaufs zu erhalten und vor allem Informationen zu den strategischen Pläne der künftigen Eigentümer. Damit in Zusammenhang geht es der Ratingagentur um die Bedienung der ausstehenden Schulden. Die Frage, ob laufende Verbindlichkeiten der Kommunalkredit Austria in die Bad Bank KA Finanz wandern oder von einem Käufer "mitübernommen" werden, dürfte demnach erst bei der endgültigen Vertragsgestaltung, beim Signing, fest stehen.

Ein Fortbetrieb der Kommunalkredit und eine stärkere finanzielle Basis wäre auf Sicht gut für die Ratingaussichten. Zur Zeit stehen die Zeichen aber nicht auf ein Upgrading. Bliebe gar alles beim Alten, also unterbliebe ein Eigentümerwechsel, bliebe der Fokus von Moody's weiterhin bei den Themen Staatshilfen und Kapitalaufbringung. Hier wird auf das seit 1. Jänner geltende Bankenabwicklungs- und Sanierungsgesetz verwiesen, nach dem künftig die Gläubiger in die Pflicht genommen werden können. (APA, 16.2.2015)

Share if you care.