KTM Adventure: Zwei neue Abenteurer

Ansichtssache16. Februar 2015, 16:54
71 Postings

Die KTM 1290 Super Adventure und die 1050 Adventure ergänzen die Reise-Enduro-Palette der Mattighofener.

Bild 1 von 6

Sie sind die SUVs auf zwei Rädern, die Reise- oder Big Enduros. Und mit der BMW R 1200 GS liefert das Segment auch schön kontinuierlich das meistverkaufte Motorrad Österreichs. Das heißt aber auch, beim Motorradkauf schaut nicht jeder in erster Linie aufs Geld. Denn die große GS, die bekommt man erst ab 17.400 Euro. Greift man zur richtig aufgebrezelten Adventure legt man sowieso gleich fast einen Zwanziger ab. Um das Geld bekommt man auch schon zwei Neuwagen – wenn auch keine BMW oder KTM.

weiter ›
Share if you care.