Pöltl überragend mit 18 Punkten bei Utah-Sieg

16. Februar 2015, 10:41
15 Postings

NBA-Hoffnung mit bester Ausbeute seit November

Salt Lake City (Utah) - Österreichs Basketball-Hoffnung Jakob Pöltl hat am Sonntag in der US-College-Liga NCAA groß aufgespielt. Der Wiener führte seine University of Utah mit 18 Punkten zu einem 76:61-Heimsieg gegen die University of California. Der 19-Jährige vergab als Topscorer seines Teams nur zwei Würfe aus dem Feld, erzielte zudem acht Rebounds und zwei Blocks.

Für Utah war es der 17. Heimsieg in Folge. Mit Pöltl haben die "Utes" zu Hause noch kein einziges Spiel verloren. 18 Punkte sind seine beste Ausbeute seit Ende November. "Ich habe nicht das Gefühl, dass ich irgendetwas anders gemacht hätte", erklärte Pöltl. "Ich habe einfach versucht, aggressiv zu sein."

Sechs Spiele sind in der regulären Saison noch ausständig. Danach folgen ab Mitte März das Turnier um den Conference-Titel sowie die nationalen NCAA-Play-offs. Erst danach will Pöltl entscheiden, ob er sich bereits in diesem Jahr für den NBA-Draft anmeldet. (APA, 16.2.2015)

Share if you care.