Zwei Goals von Vanek

15. Februar 2015, 11:15
62 Postings

6:3-Heimsieg über die Carolina Hurricanes achter Sieg in den letzten neun Matches

Saint Paul - Mit zwei Toren und einem Assist führte Thomas Vanek am Samstag (Ortszeit) seine Minnesota Wild in der NHL zu einem 6:3-Heimsieg über die Carolina Hurricanes geführt. Der Steirer machte seinen ersten Doppelpack im Dress der Wild schon im Auftaktdrittel perfekt, zu Beginn des zweiten Abschnitts lieferte er zudem die Vorlage zum zwischenzeitlichen 4:1 durch Nate Prosser.

Es waren die Tore elf und zwölf für Vanek bzw. sein 24. Assist in der laufenden Saison, zum erst zweiten Mal kam er auf drei Scorerpunkte. Dennoch wurde die Partie noch im zweiten Drittel spannend, nachdem Jeff Skinner und Elias Lindholm bis zur 27. Minute auf 3:4 verkürzt hatten. Erst Erika Haula (44.) und ein Schuss von Zach Parise ins bereits verwaiste Hurricanes-Tor (59.) brachten die endgültige Entscheidung.

Für Minnesota, das in der Central Divison eine Aufholjagd gestartet hat, war es der achte Sieg in den jüngsten neun Spielen. In der kommenden Woche stehen für Vanek und Co. drei Auswärtspartien in Vancouver, Calgary und Edmonton am Programm. (APA - 15.2. 2015)

Ergebnisse vom Samstag: Minnesota Wild (Vanek 2 Tore, 1 Assist) - Carolina Hurricanes 6:3, New York Islanders (ohne Grabner/verletzt) - Columbus Blue Jackets 6:3, Ottawa Senators - Edmonton Oilers 7:2, Montreal Canadiens - Toronto Maple Leafs 2:1 n.P., Detroit Red Wings - Winnipeg Jets 4:5 n.P., Nashville Predators - New Jersey Devils 3:1, Arizona Coyotes - New York Rangers 1:5, Colorado Avalanche - Dallas Stars 4:1, Calgary Flames - Vancouver Canucks 3:2, Los Angeles Kings - Washington Capitals 3:1

Share if you care.