Microsoft vs. Google: Neue 2-in-1-Laptops geplant

15. Februar 2015, 10:31
21 Postings

Neues Surface und Chromebook laut Bericht in Planung

Google und Microsoft planen 2015 neue 2-in-1-Laptops auf den Markt zu bringen. Das berichtet der Branchendienst Digitimes. Das neue Chromebook soll bereits Ende des ersten Quartals fertig sein. Microsoft arbeitet demnach an einem neuen Surface mit Windows 10.

Chromebook

Den Informationen zufolge ist das Google-Modell als zwei Geräte in einem konzipiert: ein Android-Tablet soll durch Andocken eines Keyboards zum Chromebook erweitert werden. Das von Quanta Computer entworfene Gerät soll unter Googles Eigenmarke angeboten werden.

Surface

Microsoft soll seine 2-in-1-Modelle unter der Marke Surface ebenfalls fortsetzen. Laut Bericht sei ein Modell mit 10,6 Zoll großem Display und Windows 10 geplant. Zudem soll das Unternehmen Windows 10 mit Preisnachlässen auch für ähnliche Geräte anderer Hersteller lizenzieren.

Marktstart und Preise sind nicht bekannt. Der Bericht muss zudem mit etwas Vorsicht genossen werden. Digitimes hat zwar schon zuvor korrekt über noch geheime Produkte berichtet, liegt aber auch öfter daneben. (red, derStandard.at, 15.2.2015)

  • Google und Microsoft wollen den Markt für mobile Computer mit neuen Chromebook- und Surface-Modellen für sich gewinnen. (Im Bild: das Chromebook Pixel)
    foto: ap photo/jeff chiu

    Google und Microsoft wollen den Markt für mobile Computer mit neuen Chromebook- und Surface-Modellen für sich gewinnen. (Im Bild: das Chromebook Pixel)

Share if you care.