Sherwood neuer Villa-Coach, Ramsey übernimmt bei QPR

14. Februar 2015, 16:47
8 Postings

West Hams Andy Carroll fällt wohl für den Rest der Saison aus

Aston Villa hat wenige Tage nach der Entlassung von Paul Lambert am Samstag einen Nachfolger am Trainerstuhl präsentiert. Tim Sherwood unterschrieb beim Team von ÖFB-Teamspieler Andreas Weimann einen Vertrag bis Sommer 2018. Der 46-jährige Engländer war bisher nur bei Tottenham als Cheftrainer tätig, wo er zuerst als Interimslösung vorgesehen war, dann doch festangestellt wurde und schlielich nach insgesamt nicht ganz fünf Monaten wieder entlassen wurde. Aston Villa ist aktuell 18. in der Premier League.

QPR verlängert Interimslösung mit Ramsey

Die Queens Park Rangers haben schon am Freitag Chris Ramsey zum Cheftrainer befördert. Der bisherige Interimscoach hatte Anfang des Monats die Nachfolge von Harry Redknapp angetreten, der laut eigenen Angaben wegen einer geplanten Knieoperation zurückgetreten war. Unter Ramsey hatte der Londoner Verein jüngst die Abstiegsplätze verlassen.

Carroll fällt mit Knieverletzung aus

West Ham United muss unterdessen wohl bis Saisonende auf Andy Carroll verzichten. Der Stürmer erlitt am Mittwoch beim 0:0 in Southampton eine Knieverletzung und wird in der kommenden Woche operiert. (red/APA, 14.2.2015)

Share if you care.