Boxkampf im Kiewer Parlament

13. Februar 2015, 16:03
32 Postings

In der Werchowna Rada, dem ukrainischen Parlament, kommt es regelmäßigen zu Auseinandersetzungen zwischen den Fraktionen.

Normalerweise beschränkt sich die Gewalt auf Haarereißen und Ohrfeigen, aber am Donnerstag gerieten mit Yegor Sobolev von der liberalen Partei Samopomich (""Selbsthilfe") und Vadim Ivchenko von Yulia Timoschenkos Vaterland-Partei zwei Politiker aneinander, die offenbar über einige Boxerfahrung verfügen.

msnbc news

Die Abgeordneten wurden des Hauses verwiesen und dürfen fünf Tage lang an keinen Sitzungen teilnehmen,. Was der Auslöser der Schlägerei war, ist bisher nicht bekannt. (red, derStandard.at, 13.3.2015)

Share if you care.