FH Campus Wien startet Master "Green Mobility"

13. Februar 2015, 13:07
posten

Zentraler Ausgangspunkt des Studiums sind technische Komponenten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Wien - Die FH Campus Wien startet im Studienjahr 2015/16 das berufsbegleitende Masterstudium Green Mobility. Es thematisiert die Elektromobilität als ganzheitliches Konzept für den Individualverkehr und schafft damit eine Basis, um diese in Österreich zu etablieren.

Zentraler Ausgangspunkt sind technische Komponenten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, deren Schnittstellen und die für den Betrieb erforderliche Infrastruktur. Die Besonderheit dieses technischen Studiums liegt in der Kombination mit ökonomischem, ökologischem und rechtlichem Know-how.

Das vorbehaltlich der Genehmigung durch die entsprechenden Gremien startende Masterstudium vermittelt fundiertes technisches Know-how, das von Energiespeicher und Energiemanagement, Antriebsstrang, Systemelektronik über Bussysteme und die damit verbundene Datenkommunikation bis zu Safety im Automotive-Bereich reicht.

Um Mobilitätskonzepte erfolgreich umsetzen zu können, erwerben Studierende wirtschaftliche Kompetenzen sowie Wissen im Bereich Projekt-, Prozess- und Qualitätsmanagement. Neben ökologischen Zusammenhängen sind rechtliche Aspekte im Elektromobilitätsbereich wichtige Ausbildungsinhalte im Masterstudium Green Mobility. (red, DER STANDARD, 14.2.2015)

Share if you care.