Rabatt-Portal Groupon schafft Quartalsgewinn

13. Februar 2015, 08:06
posten

Jahresumsatz stieg um 24 Prozent

Dem Schnäppchen-Portal Groupon ist nach einer langen Verlustserie ein Quartalsgewinn gelungen. Das Unternehmen aus Chicago verdiente im vergangenen Vierteljahr knapp 8,8 Millionen Dollar (7,8 Mio. Euro). Im Vorjahresquartal hatte Groupon noch 81,2 Millionen Dollar verloren.

Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um gut ein Fünftel auf 925,4 Millionen Dollar, wie Groupon nach US-Börsenschluss am Donnerstag mitteilte. Die Aktie legte in einer ersten Reaktion nachbörslich um knapp drei Prozent zu.

Plattform für Händler

Bei Groupon können Unternehmen wie Restaurants oder Dienstleister Rabattcoupons verkaufen. Zudem ist die Firma selbst als Anbieter von Artikeln aktiv und baut eine Online-Plattform für lokale Händler auf.

Im gesamten Jahr gab es nach den aufgestauten Verlusten der ersten Quartale immer noch ein Minus von gut 73 Millionen Dollar. Im Jahr 2013 war der Verlust mit über 95 Millionen Dollar allerdings noch höher. Der Jahresumsatz stieg um 24 Prozent auf fast 3,2 Milliarden Dollar.

Links:

Groupon

Share if you care.