Aus für die ukrainische Moralkommission

12. Februar 2015, 18:01
posten

Beratergremium hatte immer wieder versucht, künstlerische Freiheiten einzuschränken

Kiew - Die ukrainische Parlamentsmehrheit in Kiew hat beschlossen, die umstrittene "Nationale Expertenkommission für Fragen der gesellschaftlichen Moral" aufzulösen. Das rechtskonservativ besetzte Beratergremium, das 2004 installiert worden war, hatte mit seiner offiziellen Expertenmeinung immer wieder versucht, künstlerische Freiheiten einzuschränken. Ukrainische Künstler, Literaten und Vertreter der Zivilgesellschaft hatten seit Jahren seine Auflösung gefordert. (hgh, DER STANDARD, 13.2.2015)

Share if you care.