Opernstars und Busenblitzer am Wiener Opernball 2015

Ansichtssache12. Februar 2015, 17:46
793 Postings

Wien - Am Donnerstag hat in Wien der 59. Opernball stattgefunden. Wir begleiteten Sie nicht nur im Liveticker durch den Abend, sondern auch mit dieser Ansichtssache. Neben vielen Kunstschaffenden trafen sich auch Politik und Wirtschaft zum ausverkauften Ball - einzig Überraschungsgast Naomi Campbell sorgte kurz für Aufregung unter Besuchern und Medienvertretern. Auch Baumeister Richard Lugners Stargast, das italienische Model Elisabetta Canalis, zog die Kameras an. Beim Tanz mit ihrem Gastgeber am Parkett passierte ein Busenblitzer.

Neben der Ballettcompagnie glänzten bei der Eröffnung vor allem die Sänger: Mit Aida Garifullina ("Je veux vivre" aus "Romeo et Juliette" von Charles Gounod) und Olga Bezsmertna ("Dove Sono" aus "Le nozze di Figaro" von Wolfgang Amadeus Mozart) gaben zwei Sängerinnen des Ensembles ihr Debüt bei der Eröffnung. Als internationaler Gaststar konnte Carlos Alvarez gewonnen werden, der "Fin ch'han dal vino", besser bekannt als "Champagner-Arie", aus Mozarts "Don Giovanni" sang. (red, derStandard.at, 12.2.2015)

Bild 1 von 61
foto: apa/georg hochmuth

Um Mitternacht war noch viel los im Ballsaal.

weiter ›
Share if you care.