Facebook führt Flohmarkt-Funktionen ein

12. Februar 2015, 12:15
posten

Ein "Verkaufen"-Button in Gruppen soll Nutzern das Anbieten von Gegenständen erleichtern

Das soziale Netzwerk Facebook legt einen Fokus auf Flohmarkt-Funktionen: In Gruppen soll es künftig einen "Verkaufen-Button" geben, der zusätzlich zum üblichen "Posten"-Button verfügbar sein wird. Ein Klick auf die neue Verkaufsfunktion eröffnet laut Heise eine Reihe von Optionen: So können Versandoptionen, Standort und Preis angegeben werden, "ganz ähnlich wie bei einer Kleinanzeige".

Großer Markt

Das Feature soll in nächster Zeit schrittweise auf allen Facebook-Apps eingeführt werden. Umgekehrt testet Facebook in den USA momentan eine "Kaufen"-Funktion, die bei Werbungen eingeblendet wird. Flohmarkt-Websites gehören weltweit zu den zugriffsstärksten Portalen. Auch in Österreich ist beispielsweise "willhaben.at" das stärkste sogenannte "Einzelangebot" unter den Websites. In diesem Markt will Facebook nun verstärkt mitnaschen. (fsc, derStandard.at, 12.2.2015)

  • Facebook will am Flohmarkt-Sektor mitnaschen
    foto: ap/chiu

    Facebook will am Flohmarkt-Sektor mitnaschen

Share if you care.