Update-Probleme: Microsoft liefert bereinigten Windows-Patch aus

12. Februar 2015, 12:57
62 Postings

Nicht angezeigtes Dialogfenster verhinderte Installation – Problem offenbar behoben

Am jüngsten Patchday hat Microsoft ein fehlerhaftes Update ausgerollt, das bei den betroffenen Nutzern nicht installiert wurde und bei einigen in weiterer Folge den Rechner am Starten hinderte. Das Paket, KB3001652, betrifft Visual Studio, wurde aber allen Nutzern angeboten, die Programme nutzen, die ihrerseits die Visual Studio 2010 Tools for Office-Runtime voraussetzen.

Ausbleibendes Dialogfenster

Am späteren Mittwochabend hat der Konzern auf die Probleme reagiert. Wer den besagten Patch noch nicht installiert hat, sollte ihn über Windows Update auch nicht mehr angeboten bekommen.

Ursache für die Schwierigkeiten ist ein Dialogfenster, das vor der Installation eigentlich bestätigt werden müsste, jedoch schlichtweg nicht angezeigt wird, was Windows Update wiederum in eine Warteschleife schickt. Für Leute, die sich weiterhin mit automatischen Versuchen zur Neuinstallation ärgern müssen, gibt es ebenfalls Abhilfe.

Tipps

So rät Microsoft selbst zur Nutzung der automatischen Problembehandlung für Windows Update, falls ein einfacher Neustart nicht hilft. Stattdessen kann man aber auch die Beendigung des Windows Update-Dienstes erzwingen und ihn dann neu starten. Zusätzlich steht auch noch ein Fix-it-Tool zur Verfügung, fasst Heise zusammen.

Alternativ kann die Aktualisierung auch manuell heruntergeladen und installiert werden, auf diesem Wege wird auch das Bestätigungsfenster eingeblendet. (gpi, derStandard.at, 12.02.2015)

Update, 12.02.2015, 12:50 Uhr: Laut Heise, wo man sich auf Userberichte beruft, spielt Microsoft KB3001652 wieder über Windows Update aus. Die Installation soll nun problemlos verlaufen.

  • Die problematische Aktualisierung wird über Windows Update nicht mehr verschickt.
    foto: derstandard.at/pichler

    Die problematische Aktualisierung wird über Windows
    Update nicht mehr verschickt.

Share if you care.