Für Villarreal in Barcelona nichts zu holen

11. Februar 2015, 22:23
39 Postings

Salzburgs EL-Gegner verliert Halbfinal-Hinspiel 1:3

Barcelona - Der FC Barcelona hat am Mittwoch das Halbfinal-Hinspiel im spanischen Fußball-Cup gegen Villarreal vor Heimpublikum 3:1 (1:0) gewonnen. Die Tore für den Rekordpokalsieger erzielten Messi (41.), Iniesta (49.), Pique (64.). Außerdem scheiterte Neymar beim Stand von 3:1 vom Elfmeterpunkt.

Für den klar unterlegenen Gegner von Salzburg im Europa-League-Sechzehntelfinale traf Trigueros nach schrecklichem Fehler von Barca-Keeper ter Stegen zum zwischenzeitlichen 1:1 (48.)

Das Rückspiel findet am 4. März statt. Barcelona hatte am 1. Februar auch das Duell der beiden Klubs in der Meisterschaft für sich entschieden. Die Katalanen beendeten damals mit einem 3:2 die Villarreal-Serie von 18 Pflichtspielen ohne Niederlage.

Vor dem Spiel legten beide Mannschaften und die Zuschauer eine Schweigeminute für den kürzlich verstorbenen Udo Lattek ein, der Barcelona von 1981 bis 1983 trainiert und mit den Katalanen den Europapokal der Pokalsieger gewonnen hatte. (APA/red - 11.2. 2015)

Share if you care.