iPhone 6 Plus: Nutzer verbrauchen doppeltes Datenvolumen

11. Februar 2015, 13:51
49 Postings

Ein größeres Display verleitet dazu, Smartphones wie Tablets einzusetzen

Wer sich ein Smartphone mit größerem Display zulegt, könnte einen Mobilfunktarif mit mehr Datenvolumen benötigen. Aus seiner aktuellen Studie von Citrix (PDF) geht hervor, dass Nutzer mit dem iPhone 6 Plus doppelt so viele Daten verbrauchen wie mit dem kleineren iPhone 6.

Smartphone wie Tablet verwendet

Der erhöhte Datenverbrauch liegt nicht an den Geräten, sondern ist aus einer unterschiedlichen Nutzung zu erklären. Offenbar setzen Personen das 5,5 Zoll große iPhone 6 Plus eher wie ein Tablet ein und konsumieren damit beispielsweise mehr Online-Videos.

Quartz hat eine weitere Erklärung für den drastischen Unterschied. Die etwas bessere Kamera des iPhone 6 Plus erzeuge größere Fotodateien. Beim (automatischen) Upload zu iCloud oder anderen Diensten erhöhe sich somit auch der Datenverbrauch. (red, derStandard.at, 11.2.2015)

  • Wer zu einem großen Smartphone wie dem iPhone 6 Plus greift, sollte seinen Datenverbrauch im Auge behalten.
    foto: reuters/david gray

    Wer zu einem großen Smartphone wie dem iPhone 6 Plus greift, sollte seinen Datenverbrauch im Auge behalten.

  • Citrix hat den Datenverbrauch bei verschiedenen iPhone-Modellen verglichen.
    grafik: citrix

    Citrix hat den Datenverbrauch bei verschiedenen iPhone-Modellen verglichen.

Share if you care.