"Destiny" am Handy: App lässt PS4-Games auf Android-Geräten spielen

11. Februar 2015, 12:02
50 Postings

APK schaltet Remote-Play-Funktion für Smartphones und Tablets frei

Mittels der PS4-Remote-Play-Funktion kann man über das Wi-Fi-Heimnetzwerk PlayStation-4-Games auf den Handheld PS Vita, die Minikonsole PlayStation TV und ausgewählte Xperia-Smartphones streamen. Ein Entwickler namens TheScriptKitty hat nun ein Android-Installationspaket (APK) veröffentlicht, mit dem sich die offizielle Remote-Play-App aus dem Google-Play-Store auch auf anderen Android-Geräten nutzen lässt. Damit lässt sich praktisch jedes Smartphone und Tablet mit Googles Betriebssystem zum PS4-Game-Streaming einsetzen.

Inoffiziell

Die APK "PS4 Remote Play for Android" ist über das XDA-Forum erhältlich. Dabei sei erwähnt, dass es sich nicht um eine offiziell unterstützte Anwendung handelt und der Einsatz daher nur auf eigene Gefahr möglich ist. Auf Reddit findet man bereits eine Installationsanleitung und einige Erfahrungsberichte von Usern. Youtuber NightmareTacoGaming hat ein Videotutorial veröffentlicht.

nightmaretacogaming

Voraussetzungen

Wichtigste Voraussetzung für flüssiges Remote-Play ist wie schon bei der PS Vita eine flotte und konstante Wi-Fi-Anbindung. Zudem ist der Einsatz eines PS4-Controllers zur Steuerung empfohlen. Wie das bei offiziell nicht unterstützten Remote-Play-Geräten funktioniert, wird am Ende des hier eingebetteten Videos erklärt. (Zsolt Wilhelm, derStandard.at, 11.2.2015)

  • Remote-Play ist dank der neuen APK auch auf Android-Geräten abseits der Xperia-Serie möglich.
    foto: sony

    Remote-Play ist dank der neuen APK auch auf Android-Geräten abseits der Xperia-Serie möglich.

Share if you care.