Infoseiten: Besuche bei derStandard.at währen am längsten

Infografik10. Februar 2015, 13:01
3 Postings

Mehr als acht Minuten Verweildauer pro Visit auf derStandard.at – Das Dachangebot kommt im Jänner auf 22.229.718 Visits und 4.652.788 Unique Clients

Wien – 22.229.718 Visits, 4.652.788 Unique Clients und 103.451.882 Page Impressions weist die Österreichische Webanalyse (ÖWA) dem Dachangebot von derStandard.at im Jänner 2015 aus. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es 20.112.760 Visits und 4.134.562 Unique Clients.

Bei der durchschnittlichen Usetime pro Visit liegt derStandard.at in der Kategorie Dachangebote mit 08:16 Minuten bei den Nachrichtenseiten vorne. Zum Vergleich: Das orf.at-Netzwerk kommt auf 7:46 Minuten, Kurier Online auf 4:37 oder das oe24.at-Netzwerk auf 3:11 Minuten pro Besuch. Die Regionalmedien Austria werden nur 2:52 Minuten lang angesteuert, bei heute.at sind es 3:07 Minuten.

Die News Networld liegt hier bei 3:49, Styria Digital One bei 4:41.

Stärkste Dachangebote

Bei den Dachangeboten und den Visits rangiert wie jedes Monat das orf.at-Netzwerk an erster Stelle. Für Jänner 2015 werden dem ORF-Angebot 68.154.451 Visits bescheinigt. Es folgen GMX Österreich mit 42.543.048 Visits, die styria digital one mit 28.217.679, das Microsoft Advertising mit 25.486.098 und eben derStandard.at mit 22.229.718 Visits.

Das oe24-Netzwerk kommt mit Seiten wie oe24.at und wetter.at auf insgesamt 14.860.662 Visits.

Neu bei der Messung dabei ist das Portal notorius-mag.com. In der Mobilen Messung werden erstmals die OÖ-Nachrichten Online Netzwerk Apps und die SevenOne Interactive Mobile Network Apps veröffentlicht. (red, Grafik: fin, derStandard.at, 10.2.2015)

Link

oewa.at

Share if you care.