Fahrradmechaniker: Ein "Rostiger Esel" in Linz

Ansichtssache10. Februar 2015, 16:48
28 Postings

In der Linzer Innenstadt eröffnete das erste Fahrradmechaniker-Kollektiv, das sich neben Rad-Reparaturen auch der Förderung des Lastenradverkehrs verschrieben hat.

foto: florian bayer

Die Werkstatt "Zum rostigen Esel" ist direkt in der Linzer Innenstadt, in unmittelbarer Nähe vom Landestheater.

1
foto: florian bayer

Die Idee entstand den Betreibern nach einem Wohnortwechsel. Anders als in Wien gab es in Linz bisher noch kein Radmechaniker-Kollektiv.

2
foto: florian bayer

So beschlossen die insgesamt sechs Rad-Enthusiasten ein Geschäft in Linz aufzumachen, in dem Radservices und Reparaturen angeboten werden sollen.

3
foto: florian bayer

Aufgrund stark gestiegener Mieten erwies sich der Plan als gar nicht so einfach. Schlussendlich wurde das Team aber in den Räumlichkeiten eines ehemaligen Bonsai-Fachgeschäfts fündig.

4
foto: florian bayer

"Bei uns steht man direkt in der Werkstatt, neu zu kaufen gibt es bei uns deshalb ausschließlich Ersatzteile und Lastenräder", heißt es von den Betreibern.

5
foto: florian bayer

Offizielle Eröffnung ist erst am 2. März, doch weil die Werkstatt schon so gut wie fertig eingerichtet ist, hat der reduzierte Betrieb bereits begonnen. (red, derStandard.at, 10.2.2015)


Zum rostigen Esel
Lessingstraße 13, 4020 Linz
Montag bis Freitag:
derzeit 12 bis 18 Uhr,
ab 2. März 11 bis 19 Uhr.

6
Share if you care.