Asyl-Schnellverfahren: FPÖ lockt ÖVP

9. Februar 2015, 12:47
17 Postings

Die Freiheitlichen wollen die Volkspartei bei der Einführung der scharf kritisierten Schnellverfahren unterstützen

Wien - Die Freiheitlichen bieten der ÖVP ihre Unterstützung an, das von der Volkspartei vorangetriebene Asyl-Schnellverfahren auch tatsächlich umzusetzen. FPÖ-Generalsekretär Herbert Kickl lud die ÖVP und das Team Stronach ein, gemeinsam im Parlament diesbezügliche Anträge einzubringen.

Da die Flüchtlinge aus dem Kosovo im Jänner zur stärksten Asylwerber-Gruppe geworden seien, bestehe nun akuter Handlungsbedarf. ÖVP, Team Stronach und FPÖ hätten im Nationalrat eine Mehrheit und könnten gemeinsam dieses "sinnvolle Ansinnen" auch umsetzen, so Kickl in einer Aussendung. (APA, 9.2.2015)

Share if you care.