"We are One": HTC-Chef singt neue Konzernhymne

Video9. Februar 2015, 11:28
1 Posting

Peter Chou beschwört Unternehmenswerte – führende Manager als Background-Sänger

Der taiwanische Elektronikhersteller HTC hat sich eine eigene Konzernhymne verpasst. Vorgestellt wurde die Rock-Ballade mit dem Titel "We are One" auf der Jahresabschlussfeier 2014 (in China und Taiwan wird der Jahreswechsel Mitte Februar begangen) von Konzernchef Peter Chou persönlich.

HTC Super Band

Auf der Bühne stehend beschwörte er dabei zuvor die Konzernwerte. "Dieses Lied ist über die Persönlichkeit von HTC", sagte er. "Wir sind furchtlos darin, unsere Träume zu verfolgen und können gemeinsam die Welt verändern." HTC hatte in den vergangenen Jahren stark mit der Übermacht von Samsung und Co. zu kämpfen, hofft aber weiter auf eine Trendwende. Mit dem Nexus 9 tritt man zum ersten Mal seit dem "Flyer" (2011) wieder als Tablet-Hersteller in Erscheinung.

Chou stellte den Song nicht nur vor, sondern trat auch gleich als Frontmann der "HTC Super Band" auf. Andere leitende Angestellte des Unternehmens unterstützten ihn als Backgroundsänger. Ein Video des denkwürdigen Auftritts hat HTC Taiwan auf Youtube veröffentlicht. (gpi, derStandard.at, 09.02.2015)

htctaiwan

Links

HTC

Youtube

Share if you care.