Nach Machtübernahme im Jemen: Houthis installieren neuen Stabschef

8. Februar 2015, 15:22
1 Posting

Nach der Absetzung des Präsidenten Abd-Rabbu Mansour Hadi beginnen die Rebellen mit der Umformung der Regierung

Sanaa - Im Jemen haben die schiitischen Houthi-Rebellen zwei Tage nach der Absetzung des Präsidenten Abd-Rabbu Mansour Hadi mit der Umformung der Regierung begonnen. Mahmoud al-Junaid, ein führendes Mitglied der Rebellen, wurde als neuer Stabschef des Präsidialbüros installiert. Dies teilte ein Mitglied der Rebellen der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag mit.

Den vorherigen Stabschef hatten die Houthis im Jänner mehrere Tage lang entführt. Die schiitischen Aufständischen hatten in einer Verfassungserklärung am Freitag Präsident Hadi für abgesetzt erklärt. An seiner Stelle soll ein noch zu wählendes fünfköpfiges Gremium die Macht übernehmen. Das ebenfalls aufgelöste Parlament soll durch einen provisorischen Nationalrat mit 551 Mitgliedern ersetzt werden. Vorgesehen ist eine Übergangszeit von zwei Jahren. Landesweit gehen seitdem Gegner der Aufständischen auf die Straße. (APA, 8.2.2015)

Share if you care.