Cameron will EU-Referendum der Briten schon 2016

8. Februar 2015, 12:25
53 Postings

"Sunday Times": Premier-Berater empfahl Wahlkämpfern frühere Vorbereitung

London - Mit Gedankenspielen zu einer Volksabstimmung über Großbritanniens EU-Mitgliedschaft schon im kommenden Jahr erhöhen die Konservativen den Druck vor der Parlamentswahl im Mai. Ein Berater von Premierminister David Cameron habe Wahlkämpfern empfohlen, sich auf ein Referendum im Jahr 2016 vorzubereiten, berichtete die "Sunday Times".

Cameron hat im Fall seiner Wiederwahl die Abstimmung bis spätestens 2017 angekündigt, jedoch bereits durchblicken lassen, dass ihm ein früherer Termin gelegen käme. Damit macht er auch Druck auf EU-Länder, die Großbritannien in der Gemeinschaft halten wollen. Vor dem Referendum will Cameron die Bedingungen einer britischen Mitgliedschaft neu verhandeln.

Die "Sunday Times" zitiert weitere anonyme Quellen, die den Plan bestätigen. Eine Sprecherin des Regierungssitzes in der Downing Street kommentierte den Bericht auf Anfrage zunächst nicht. Die Briten wählen am 7. Mai ein neues Unterhaus. (APA, 8.2.2015)

Share if you care.