Radio-Tipps für Sonntag, 8. Februar

8. Februar 2015, 06:00
posten

Café Sonntag | Menschenbilder | Ex libris | Im Sumpf | Matrix

9.05 PLAUDEREI
Café Sonntag: "Glaube, Gott und Entenhausen" - Christian Wessely
Der Fundamentaltheologe, Agraringenieur und Donaldist zu Gast bei Oliver Baier. Bis 10.00, Ö1

14.05 MAGAZIN
Menschenbilder: "Kunst in der Landschaft" - Charlotte und Johannes Seidl
Charlotte und Johannes Seidl, beide Bildhauer, haben auf Gut Gasteil, am Rande der Rax und des Semmerings, ihren Traum von der Kunst in der Landschaft realisiert. Auf einem 16 Hektar großen Grundstück findet man neben mehr als hundert Juraschafen eine Wald- und Wiesenlandschaft, die von unzähligen Skulpturen bewohnt wird. Bis 14.55, Ö1

16.00 LITERATURMAGAZIN
Ex libris
Peter Zimmermann mit: 1) Lafcadio Hearn: Chita. 2) Tanguy Viel: Das Verschwinden des Jim Sullivan. 3) Lizzie Doron: Who the Fuck Is Kafka. 4) Dalia Grinkeviciute: Aber der Himmel - grandios. 5) Eva Menasse: Lieber aufgeklärt als abgeklärt. Bis 17.00, Ö1

21.00 MAGAZIN
Im Sumpf
Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger mit: 1) Teju Coles Reisebericht Jeder Tag gehört dem Dieb taucht in die Widersprüche des von Gewalt und Korruption geplagten Molochs Lagos ein. 2) Kleine Geschichte der "Glossolalie", also des "in Zungen Reden", in der Popmusik. 3) Das britische Duo Worriedaboutsatan und eine neue Kollaboration von Matthew Samways mit Tropic of Cancer. Bis 23.00, FM4

22.30 MAGAZIN
Matrix
1) Julia Gindl hat beim digitalen Kochversuch einige Apps ausprobiert, Franz Zeller einen Kochtopf mit seinem Handy vernetzt. 2) Ob digitale Medien "dick, dumm, aggressiv, einsam, krank und unglücklich" machen, wie Psychiater Manfred Spitzer in Digitale Demenz prophezeit. Bis 23.00, Ö1 (DER STANDARD, 7.2.2015)

Share if you care.