Merkmale des gepflegten Äußeren: Geputzte Zähne und kein Mundgeruch

6. Februar 2015, 10:58
26 Postings

Sauberes Erscheinungsbild Voraussetzung für privaten und beruflichen Erfolg

Linz/Österreich-weit - Für die Österreicher sind vor allem kein Mundgeruch, geputzte Zähne und saubere Kleidung die Merkmale eines gepflegten Äußeren. Sie sehen darin die Voraussetzung für privaten und beruflichen Erfolg. Das geht aus einer Umfrage des Linzer Meinungsforschungsinstituts "market" hervor, deren Ergebnisse am Freitag veröffentlicht wurden.

market hat für die "Körperpflegestudie 2015" 460 Männer und 797 Frauen repräsentativ für die Bevölkerung ab 15 Jahren online befragt. Dabei erklärten jeweils 98 Prozent, dass kein Mundgeruch und geputzte Zähne für das äußere Erscheinungsbild besonders wichtig bzw. wichtig sind.

Auf den Plätzen folgten ordentliches Gewand (96 Prozent), gepflegte Hände und Fingernägel (95 Prozent), gewaschene, sauber geschnittene Haare (92 Prozent) und eine gepflegte Haut (90 Prozent).

Zweimal täglich Zahne putzen

96 Prozent der Österreicher halten ein sauberes Äußeres für sehr wichtig bzw. wichtig. Ebenso viele stimmten der Aussage zu, dass es entscheidend ist, um erfolgreich zu sein. Für 94 Prozent ist Körperpflege ein Thema, das auch für Männer zunehmend an Bedeutung gewinnt. 93 Prozent finden, dass man sich nach dem Toilettengang die Hände waschen soll, 92 Prozent, dass die Zähne mindestens zweimal täglich geputzt werden sollen. (APA, 6.2.2015)

  • Das Walross ist auch ohne geputzt Zähne erfolgreich.
    foto: reuters/fabian bimmer

    Das Walross ist auch ohne geputzt Zähne erfolgreich.

Share if you care.