Real setzt sich ab

4. Februar 2015, 22:52
18 Postings

Mit Sieg im Nachtragsspiel gegen Sevilla Tabellenführung ausgebaut, Ramos und James verletzt

Madrid – Real Madrid hat das Nachtragsspiel der Primera Division gegen den FC Sevilla auch ohne den gesperrten Cristiano Ronaldo 2:1 (2:0) gewonnen und damit wieder vier Punkte Vorsprung auf den FC Barcelona sowie sieben auf Atlético Madrid.

James Rodriguez (12.) und Jese (36.) trafen für die Gastgeber, für Sevilla verkürzte Iago Aspas (80.). Sorgen bereiteten Real aber die Verletzungen von Sergio Ramos und James, die noch vor der Pause ausgewechselt werden mussten. Sevilla bleibt in der Tabelle auf Rang vier. (sid, 4.2. 2015)

  • Benzema und Sevilla-Keeper Beto müssen sich vorwerfen lassen, dass Bockspringen nicht so geht.
    reuters/susana vera

    Benzema und Sevilla-Keeper Beto müssen sich vorwerfen lassen, dass Bockspringen nicht so geht.

Share if you care.