Spanische Linkspartei Podemos im Umfragehoch

4. Februar 2015, 17:15
4 Postings

Regierende Volkspartei nur knapp vor neuer Linksbewegung, Sozialisten auf Platz drei

Madrid – Die linke Protestpartei Podemos festigt ihre Position in den Umfragen. Die Schwesterbewegung der regierenden griechischen Syriza liegt nun erstmals auch in einer Umfrage des staatlichen Meinungsforschungsinstituts CIS auf dem zweiten Platz hinter der konservativen Volkspartei (PP). Mitte Jänner war Podemos in einer Umfrage sogar auf dem ersten Platz gelandet.

Podemos mit fast 24 Prozent

In der CIS-Umfrage kommt die Volkspartei von Ministerpräsident Mariano Rajoy auf 27,3 Prozent, Podemos auf 23,9 Prozent. Knapp dahinter liegen die oppositionellen Sozialisten (PSOE) mit 22,2 Prozent. Damit wird immer klarer, dass das traditionelle spanische Zwei-Parteien-System der Vergangenheit angehört. Bei der Wahl 2011 hatte die PP 44,6 Prozent der Stimmen erhalten, die Sozialisten landeten bei 28,7 Prozent.

Die aus der Bewegung der "Empörten" hervorgegangene Podemos hatte am Samstag bei einer Kundgebung in Madrid ihre Stärke unter Beweis gestellt. Nach Polizeiangaben nahmen 100.000 Menschen teil. Die Partei bezifferte die Zahl der Demonstranten auf mehr als 300.000. In anderen Umfragen kommt die von dem 36 Jahre alten Politikdozenten Pablo Iglesias geführte Partei bereits auf Platz eins. Die nächste Parlamentswahl muss spätestens im November stattfinden. (APA, 4.2.2015)

Share if you care.