Supersauce für Big Mac um 16.000 Euro

Blog4. Februar 2015, 11:53
33 Postings

Hand aufs Herz: Wie viel würden Sie für ein bisschen Exklusivschmiere ausgeben? Ebay kennt die Lösung

Jeder ist seines Glückes Schmied. Oder Koch. So geschehen bei McDonald's Australien. Denn wem sein Big Mac nicht Mac oder auch nur nicht standhaft genug ist, der hat nun die Chance auf die "Big-Mac-Spezialsauce", eine Art – so scheint's – Wunderschmiere. Das Zünglein auf der Waage sozusagen. Voraussetzung ist allerdings, man erhält auf Ebay den Zuschlag für eine von nur 200 produzierten Flaschen. Lange musste die Welt auf dieses Offert warten, und so liegt der Listenpreis nach zwei Tagen im Netz bereits bei 23.100 australischen Dollar (rund 16.000 Euro). Und da das Ding ordentlich was hergeben muss und wahre Schönheit bekanntlich von innen kommt, versprechen die 500 cremigen Milliliter natürlich ungeahnte Gaumenfreuden. So soll es jedes nur denkbare Gericht, von Lasagne bis Gulasch, in den kulinarischen Himmel katapultieren. Wie das gehen soll?

McDonald's zeigt sich großzügig und gibt die bislang streng geheime Rezeptur der Super-Soße preis – wie viel wovon zusammengeklatscht ist, verrät das Unternehmen allerdings nicht. Feilgeboten wird den Bietern jedenfalls eine Komposition aus Mayonnaise, Essig, Knoblauch- und Zwiebelpuder sowie Paprika. Angesichts des farblichen Ergebnisses, nämlich irgendwo zwischen blässlichem Orange und sehr eierschalenem Gelbgelb, eine echte Überraschung. Zusätzliches Gustostückerl – man horche auf – das Produkt ist "unbenutzt, ungeöffnet und unbeschädigt". Die Angebotsfrist endet am 11. Februar. Zugestellt wird frei Haus zwischen 19. und 26. Februar. Vermutlich ist es für die doch recht lange Lieferzeit nicht ganz unerheblich, ob der Käufer in Sibirien oder Neuseeland sitzt.

Doch damit ist die Sache nicht gegessen. Für jene, die die Auktion verpatzt oder verpasst haben, gibt es anschließend ein Goodie, wenn auch ein recht mageres: Zumindest australische Filialen der Fastfoodkette bieten nach der Versteigerung, die "Big-Mac-Spezialsauce" in kleinen Portiönchen an – solange der Vorrat reicht.

Der Erlös der 500er-Bouteille geht im Übrigen an die Ronald-McDonald-Stiftung zur Unterstützung von Kindern. Das kann was, das hat Biss. Was wir daraus lernen: Flaschen hin, Flaschen her – die Welt bleibt rund. (Sigrid Schamall, derStandard.at, 4.2.2015)

  • Wer will mich?
    foto: ebay

    Wer will mich?

Share if you care.