"Battlefield Hardline": Offener Beta-Test gestartet

3. Februar 2015, 15:31
26 Postings

Mehrspielermodus des Polizei-Shooters fünf Tage lang kostenlos spielbar

EA hat den offenen Beta-Test zu "Battlefield Hardline" gestartet. Vom 3. Februar bis zum 8. Februar haben Spieler als Cops oder Gangster die Chance, drei neue Spielmodi auf drei verschiedenen Maps auszuprobieren. Verfügbar ist die Beta weltweit für PC (über Origin), PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One und Xbox 360.

Drei Modi

In der Beta sind drei verschiedene Maps und Modi vertreten, die einen Einblick in die Polizei- und Gangster-Welt ermöglichen. Mit dem Hotwire-Modus halten Highspeed-Verfolgungsjagden Einzug auf das Schlachtfeld. Die Gangster müssen anhand einer Wunschliste Autos klauen, die Cops hingegen müssen sie beschlagnahmen.

Im Modus Überfall versuchen die Gangster einen Coup zu landen, in dem sie einen Banktresor knacken und ihre Beute zu Übergabepunkten bringen. Das Team der Cops versucht sie gemeinsam aufzuhalten. Im Hacker-Modus kann ein Spieler jeder Seite das Schlachtfeld auf verschiedene Arten hacken, indem er beispielsweise Überwachungskameras kontrolliert, Gegner sichtet oder seinem Team Angriffs- oder Verteidigungszonen zuweist.

battlefield

Verfügbarkeit

Die finale Version von "Battlefield Hardline" wird ab dem 19. März für PC, PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One und Xbox 360 erhältlich sein. (zw, derStandard.at, 3.2.2014)

  • Artikelbild
    foto: battlefield hardline
Share if you care.