Australien: Zwei Tote bei Explosion in Einkaufszentrum

3. Februar 2015, 12:14
4 Postings

Ursache des Unglücks in Perth unklar

Perth - Durch eine Explosion in einem Transformatorraum eines Einkaufszentrums sind in der westaustralischen Stadt Perth am Dienstag zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein 30-Jähriger sei am Unglücksort gestorben, ein weiterer Mann im Krankenhaus, teilten die Behörden mit. Zwei weitere Menschen erlitten schwere Verbrennungen, die Unglücksursache war zunächst unklar.

Auch eine Frau wurde Angaben der Polizei zufolge mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Mehrere weitere Menschen wurden demnach wegen Rauchvergiftungen und Schockzuständen an Ort und Stelle behandelt. Die Ursache des Unglücks war unklar. Polizeiinspektor Rob Harrison sagte, bei den Opfern handle es sich möglicherweise um Arbeiter, die in dem Transformatorraum zu tun gehabt hätten.

Augenzeugenbericht

Ein Augenzeuge berichtete der australischen Nachrichtenagentur AAP, er sei im Auto bei dem Einkaufszentrum angekommen, als er Menschen mit brennender Kleidung bemerkt habe. "Drei Menschen rannten heraus, sie standen in Flammen", sagte Jonathan McDonagh. Er habe dann einem der Opfer das Hemd heruntergerissen und versucht, die Flammen zu löschen. (APA, 3.2.2015)

  • Einsatzkräfte vor dem Einkaufszentrum, wo die Explosion passiert war.
    foto: epa/str

    Einsatzkräfte vor dem Einkaufszentrum, wo die Explosion passiert war.

Share if you care.