ams steigerte Nettoergebnis und Umsatz 2014 deutlich

3. Februar 2015, 10:21
posten

Umsatzplus von 23 Prozent auf 464,4 Mio. Euro - 60 Prozent mehr Gewinn

Der steirische Halbleiterhersteller ams hat ein nach eigenen Angaben ein "äußerst erfreuliches" Jahr 2014 hinter sich. Die Firma steigerte Nettoergebnis und Konzernumsatz deutlich. Der Umsatz stieg um 23 Prozent auf 464,4 Mio. Euro, unter dem Strich verdiente ams 97,5 Mio. Euro, um 60 Prozent mehr als im Jahr davor, gab das börsennotierte Unternehmen am Dienstag bekannt.

Dividende von 33 Cent je Aktie vorgeschlagen

Das Betriebsergebnis legte ebenfalls kräftig um 65 Prozent auf 105,4 Mio. Euro zu. Von den Gewinnen sollen auch die Aktionäre profitieren: Für 2014 wird der Vorstand eine Dividende von 33 Cent je Aktie vorschlagen.

Die gute Geschäftsentwicklung sei vor allem auf den Bereich Consumer & Communications zurückzuführen gewesen. Die Sparte machte 64 Prozent des Gesamtumsatzes aus. Verantwortlich dafür waren "Produktneueinführungen für zwei global führende Smartphone-Hersteller", heißt es in der Pflichtmitteilung.

Im laufenden Jahr erwartet ams eine positive Entwicklung mit weiterem Umsatz- und Ertragswachstum. Der Umsatz des 1. Quartals 2015 werde ansteigen und zwischen 145 und 150 Mio. Euro liegen, so die Prognose des Halbleiterherstellers. (APA, 3.2.2015)

Link

ams

Share if you care.