Wind beeinträchtigt erstes Abfahrtstraining

2. Februar 2015, 23:04
10 Postings

Hosp als neunte bestplatzierte Österreicherin, Cook voran

Vail/Beaver Creek - Die US-Amerikanerin Stacey Cook hat am Dienstag im ersten Training für die Damen-Abfahrt am Freitag bei der alpinen WM in Vail/Beaver Creek Bestzeit erzielt. Die 30-Jährige lag jeweils neun Hundertstel vor der Schweizerin Lara Gut und der Norwegerin Ragnhild Mowinckel. Vierte wurde Lindsey Vonn mit 62 Hundertstel Rückstand.

Beste Österreicherin in dem von starkem Wind massiv beeinträchtigten Training war Nicole Hosp (+1,25 Sekunden) als Neunte unmittelbar vor Nicole Schmidhofer (1,36) und Anna Fenninger (1,56). Zahlreiche Läuferinnen, darunter Vonn, begingen Torfehler.

Wind und Neuschnee hatten eine zweieinhalbstündige Verschiebung des Trainingsbeginns erzwungen, seine Aussagekraft hält sich angesichts der Bedingungen in Grenzen. (APA/red - 2.2. 2015)

  • Nicole Hosp führt das neue WM-Outfit des ÖSV aus.
    foto: apa/epa/donev

    Nicole Hosp führt das neue WM-Outfit des ÖSV aus.

Share if you care.