Hamburg: 200 Jahre Fahrrad im Bild

Ansichtssache3. Februar 2015, 18:34
8 Postings

Die Schau "Das Fahrrad. Kultur, Technik, Mobilität" im Hamburger Museum der Arbeit zeigt mehr als 100 Fahrradikonen der letzten zwei Jahrhunderte

Eine Schau im Hamburger Museum der Arbeit zeigt mehr als 100 Fahrradikonen der letzten zwei Jahrhunderte - und wagt einen Blick in die Zukunft

foto: argus on3studio

Noch bis 1. März wird im Hamburger Museum der Arbeit die Ausstellung "Das Fahrrad. Kultur, Technik, Mobilität" gezeigt.

1
foto: foster partners

Die Schau präsentiert anhand von über 100 Fahrrad-Ikonen der letzten 200 Jahre die technische Entwicklung, das Design, die vielfältigen Fahrradszenen sowie Mobilitätsaspekte der Gegenwart und Zukunft.

2
foto: karin plessing

Gezeigt werden Räder vom Laufrad "hobby horse" bis
zum "Ich ersetze ein Auto"-Lastenrad und vom Hochrad der Dandys bis zum Hamburger "StadtRAD".

3
foto: b.huth

Oder auch eines der ersten Fünfer-Tandems.

4
foto: karin plessing

Weiters: Das Seidel & Naumann Hochrad, ca. 1887, ...

5
foto: b. huth

sowie ein Ringkowski Liegerad,(um 1960).

6
foto: boris castro

Darüber hinaus wirft die Ausstellung einen Blick über die Grenzen Hamburgs hinweg, auf die Verkehrsentwicklungen in London, Los Angeles (im Bild) und Kopenhagen

7
foto: wearetraffic.de

Zur Ausstellung ist der sehens- und lesenswerte Katalog "Das Fahrrad. Kultur, Technik, Mobilität" (Mario Bäumer/Museum der Arbeit) erschienen. Die Ausstellung läuft noch bis 1. März. (red, derStandard.at, 3.2.2015)

8
Share if you care.