Neue Serie zur Wien-Wahl: In meinem Grätzel

Video5. Februar 2015, 14:33
320 Postings

Vor der Wien-Wahl wollen wir wissen, was in Ihrem Viertel gut und was schlecht läuft. Schreiben Sie uns!

In Wien gibt es 878.145 Wohnungen, in denen jemand lebt. Jede dieser Wohnungen hat (hoffentlich) eine Tür, und vor jeder dieser Türen, in jedem Wiener Grätzel, gibt es mindestens eine Geschichte, die erzählt werden sollte.

derstandard.at/von usslar/kopacka/fischer/müller

Bevor die Wiener wählen, wollen wir wissen, was sich in Ihrem Grätzel abspielt. Worüber regen Sie sich seit Jahren auf, die Stadt oder der Bezirk macht aber nichts dagegen? Was läuft bei Ihnen im Viertel so gut, dass sich ganz Wien ein Beispiel nehmen sollte? Von welchem Skandal sollten die Wiener und Wienerinnen erfahren, bevor sie ihre Stimme abgeben?

foto: standard/von usslar

Schicken Sie uns ein E-Mail an inmeinemgraetzel@derstandard.at mit Infos zu dem Verein, dem Projekt, der Schule, der Straßenecke, die wir besuchen sollen. Wir freuen uns über Ihre Ideen. Wir packen Bleistift, Block, Kamera und Mikrofon ein, um aus Ihrem Grätzel zu berichten.

In diesen Grätzeln war derStandard.at bereits:

(red, derStandard.at, 5.2.2015)

Share if you care.