Wolfgang Unterhuber neuer RMA-Chefredakteur

2. Februar 2015, 14:40
14 Postings

Langjähriger "WirtschaftsBlatt"-Chefredakteur folgt bei der Regionalmedien Austria auf Karin Strobl

Wien - Wolfgang Unterhuber (50) übernimmt mit Mitte März die Chefredaktion der Regionalmedien Austria. Neben der Verantwortung für das Österreich-Ressort stehe die redaktionelle Weiterentwicklung der Print- und Digitalprodukte der RMA in Zentrum seines Aufgabengebietes, heißt es in einer Aussensung: "In enger Zusammenarbeit mit den Chefredakteuren der RMA-Medien wird er die redaktionelle Strategie weiterentwickeln und deren Umsetzung vorantreiben."

Der gebürtige Steirer ist seit gut 20 Jahren als Journalist tätig. Seine bekannteste Station ist jene beim "WirtschaftsBlatt", das er von der Gründung an in unterschiedlichsten Funktionen begleitet hat, zuletzt jahrelang als Chefredakteur und Vorstand. Seit 2013 war Unterhuber Projektleiter für regionale Sonderprodukte des "Kurier" und ist aktuell zudem Repräsentant des Tiroler Medienkonzerns Moser Holding in Wien.

Unterhuber wird Nachfolger von Karin Strobl, die - wie berichtet - die RMA nach vier Jahren an der Spitze der Redaktion verließ.

Die Regionalmedien Austria AG wurde 2009 von der Styria Media Group AG und der Moser Holding AG gegründet. Unter dem gemeinsamen Dach befinden sich 129 regionale Medien wie Bezirksblätter oder Woche. (red, derStandard.at, 2.2.2015)

  • Wolfgang Unterhuber, neuer RMA-Chefredakteur.
    foto: rma/wilke

    Wolfgang Unterhuber, neuer RMA-Chefredakteur.

Share if you care.