ProSiebenSat.1 verlängert Vertrag mit 20th Century Fox

2. Februar 2015, 14:00
1 Posting

Exklusive Free-TV-Rechte für zahlreiche Filme und US-Serien im deutschsprachigen Europa

München - Die ProSiebenSat.1-Gruppe hat ihren Vertrag mit 20th Century Fox verlängert. Die Sendergruppe kann nun auch Produktionen wie den jüngsten "X-Men"-Film und die Fortsetzung des Kassenschlagers "Avatar" zeigen. Die Vereinbarung sichere ProSiebenSat.1 exklusive Free-TV-Rechte für zahlreiche Filme und US-Serien im deutschsprachigen Europa, teilte das Unternehmen am Montag mit.

Auch Produktionen aus der US-Animationsfilmschmiede Dreamworks zählten dazu. Genaue Angaben über die Laufzeit und die Kosten für den Vertrag machte der Münchner Konzern nicht.

Durch Verträge mit Studios sichern sich Sender in der Regel den exklusiven Zugriff auf Filme und Serien. Sie können sich dann die Rosinen herauspicken, bevor andere Sender zuschlagen dürfen. (APA, 2.2.2015)

Share if you care.